#17 Kiezbett | Ideen bewegen

Das erste “Slow Bed” der Welt? Erfinder ist Steve Döschner. Nachdem sein selbstgebautes Bett 2015 großen Zuspruch fand, startet er eine kleine Produktion, die dann zum Kiezbett wurde. Regional produziert und das Holz von Pferden aus dem Wald gezogen, wird das Massivholzbett sogar mit dem Lastenrad oder Elektroauto ausgeliefert.

Zurück zur Übersicht