Wir bewegen Ideen

und alles was dazu gehört. Seit 2009.
Ökologische und nachhaltige Themen sind uns wichtig. Wir denken in kreativen und konzeptionellen Lösungen, beraten strategisch und entwickeln ganzheitliche Kampagnen. Mit Sachverstand, mit Liebe zum Detail und zu unserer Umwelt.

Animation

Komplexe Abläufe und Zusammenhänge lassen sich einfach und unterhaltsam veranschaulichen. Liebevoll illustrierte Charaktere fördern die persönliche Ansprache der ZuschauerInnen und nehmen diese auf eine emotionale Reise mit. Für vielschichtige Themenfelder, die Daten, Zahlen, Grafiken und Diagramme beinhalten, finden wir mit unseren Motion-Graphic-Filmen immer die geeignete Umsetzung.

Realbild

Unser Full-Service umfasst alle Bereiche der Filmproduktion- und Postproduktion. In unserem vielseitigen Portfolio finden sie neben Image- und Eventfilmen, auch Dokumentationen, informative Kurzreportagen, Statements und serielle Formate mit InfluencernInnen.

Portfolio

An Ethical Journey
Fashion Revolution

Who made my clothes?

Isabelle Rogge ist Creative Producerin bei dasprogramm und bloggt auf An Ethical Journey über nachhaltige Themen. Zur diesjährigen Fashion Revolution Week hat sie gemeinsam mit dasprogramm einen Vlog für den Verein Future Fashion Forward e.V. konzipiert und produziert. Die Kurzdoku setzt sich mit den menschenrechtsverletzenden Arbeitsbedingungen der Fast Fashion Industrie auseinander und stellt die Frage #whomademyclothes.

ERGO Direkt
Von guten Eltern und Filiz

Ferienhaus oder All-Inclusive-Hotel?

dasprogramm hat, gemeinsam mit den ERGO Direkt Versicherungen und den Elternbloggern Von guten Eltern,  eine in der Branche einzigartige Influencer-Kampagne konzipiert und produziert. In der Webserie gewähren die vierfachen Eltern einen persönlichen Einblick in ihren Familienalltag und geben zu versicherungs- und familienrelevanten Themen konkrete Tipps. In der aktuellen Folge „Urlaub mit Kindern“ berichtet zusätzlich die Familienvloggerin und vierfache Mutter Filiz über ihre Reiseerfahrungen mit der Familie. Die Webserie wurde mit dem Onlinekommunikationspreis 2018 ausgezeichnet.

Deutsche Energie-Agentur
7. dena-Kongress

Was passiert beim Kongress der Deutschen Energie-Agentur?

Die Energiewende liegt auch dasprogramm am Herzen. Für die dena dokumentiert dasprogramm die bisher größte, branchenübergreifende Veranstaltung zur Zukunft der Energiewende in Deutschland, den 7. dena-Kongress.

Fraunhofer
Die Klugscheisserin

Wie sieht die Fabrik der Zukunft aus?

Für Fraunhofer konzipiert und produziert dasprogramm eine Recruiting-Kampagne mit der Influencerin Die Klugscheisserin. In dieser Folge besucht Lisa Ruhfus eine Fabrik der Zukunft und ein CyberSecurity Labor bei Fraunhofer in Lemgo.

PKV
Wettbewerb Deutschlands beliebteste Pflegeprofis

Wie sieht der Alltag auf einer kinderonkologischen Station aus?

dasprogramm porträtiert das Gewinnerteam des Wettbewerbs Deutschlands beliebteste Pflegeprofis: Sensible Interviews mit dem Pflegeteam und Patienten gewähren Einblick in den nicht alltäglichen Alltag auf der kinderonkologischen Station im Universitätsklinikum Jena.

Deutsche Energie-Agentur
Kongressteaser 2016

Wie kann Deutschland Lead-Country in der Energiewende bleiben?

dasprogramm produziert mit Drohnenaufnahmen eindrucksvolle Bilder mit Ausblick. Der Teaser wird in Ankündigung auf den Kongress zur Zukunft der Energiewende der Deutschen Energie-Agentur konzipiert und gedreht.

Bundespräsidialamt
Bellevue Forum

Wie sieht die Zukunft Europas aus?

Für das Bundespräsidialamt dokumentiert dasprogramm die Veranstaltung Bellevue Forum zum Thema Flüchtlinge – eine Herausforderung für Europa. Im Schloss Bellevue versammeln sich dazu hochrangige Gäste aus dem In-und Ausland zu einem Austausch mit dem Bundespräsidenten über die Perspektiven der europäischen Idee.

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kultur macht stark

Wie können Jugendliche für kulturelle Angebote nach der Schule begeistert werden?

dasprogramm porträtiert mit einem Imagefilm für das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Zusammenarbeit mit Familie Redlich die Initiative Kultur macht stark. Bündnisse für BildungProtagonisten sind eine Auswahl von insgesamt 360.000 Kindern und Jugendlichen, die an 11.500 Angeboten der Initiative teilnehmen.

Deutsche Energie-Agentur
Check-in Energieeffizienz

Wussten Sie, dass die jährliche CO2-Emission aller Herbergen und Hotels in Deutschland bei rund 5 Millionen Tonnen liegt?

dasprogramm stellt in einem charmanten Animationsfilm das Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz der Deutschen Energie-Agentur vor. Der kleine Protagonist erklärt, wie Hotels und Herbergen Komfort und Klimaschutz miteinander vereinbaren können.

Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller
Switch-Verfahren

Wer entscheidet eigentlich darüber, ob ein rezeptpflichtiges Arzneimittel verschreibungsfrei wird?

Für den Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. entwickelt dasprogramm ein Motion-Graphic Erklärvideo, in dem das komplizierte Switch-Verfahren einfach und unterhaltsam erklärt wird.

TU Berlin
Sustainable Manufacturing

Was geschieht, wenn alle Ressourcen aufgebraucht sind? Wie können wir nachhaltiger produzieren?

Jedes Produkt hat eine Produktionsgeschichte, bei der meist hunderte Prozesse durchlaufen werden. In jedem Schritt werden Rohstoffe und Energie benötigt. dasprogramm produziert einen Erklärfilm für den Sonderforschungsbereich 1026 der Technischen Universität zu Berlin, der im Bereich Sustainable Manufacturing forscht.

Fraunhofer
Azubifilm

School’s over – und nun?

Fraunhofer bietet vielfältige und spannende Ausbildungsplätze in allen Bereichen der Forschung. dasprogramm entwickelt für Fraunhofer eine zielgruppengerechte Bewegtbildkampagne für das Azubimarketing.

apoBank
Death Hacks

Wie bringe ich meinen Patienten um?

Erklärfilme mit einer Prise schwarzem Humor. In enger Zusammenarbeit mit der apoBank, entwickelt dasprogramm eine unterhaltsame Death Hacks-Comicserie für Medizinstudenten und angehende Heilberufler.

Deutsche Energie-Agentur
Demand Side Management

Worum handelt es sich beim Begriff Demand Side Management und wie können Unternehmen mit diesem Modell zu Flexibilisierung des Strommarktes beitragen?

In einer Animationsreihe für die Deutsche Energie-Agentur rund um das Thema Energieeffizienz erklärt dasprogramm unter anderem, wie man durch die Nutzung flexibler Stromlasten die Energiewende vorantreibt.

SoVD
Altersarmut

Altersarmut betrifft nur die anderen … oder?

dasprogramm gestaltet und setzt die inhaltliche Konzeption des Web-TV-Auftritts für den Sozialverband Deutschland um. Eine umfassende Kommunikationskampagne mit vielseitigen Formaten wie Influencer-Reportagen, Statements, Newsletter oder Eventdokumentationen klärt zu aktuellen Themen auf und hilft die sozialpolitischen Interessen der gesetzlich Renten- und Krankenversicherten und der pflegebedürftigen und behinderten Menschen Deutschlands zu vertreten.